Tomaten in der Vase…

IMG_4626blog

so schön lassen sich Tomaten nachreifen…   

Vor kurzem ist mir ein Ast mit noch grünen Cocktail-Tomaten abgebrochen. Ich habe ihn kurzerhand in einen Krug mit Wasser auf dem Terrassentisch gesteckt. Die Tomaten sind bei dem tollen Wetter nach kurzer Zeit prima nachgereift und haben sogar Wurzeln gezogen.

Ich habe dann gleich ein paar weitere Äste zum Nachreifen abgeschnitten, hierbei am besten einige der Blätter entfernen, damit die Sonne direkt an die Früchte kommt. So konnte ich auch die ersten schon fast abgeernteten Tomatenpflanzen entsorgen.

Nun habe ich Platz für neue Pflanzen, während der informelle „Tomaten – Strauss” mit den leuchtend orangefarbenen Früchten noch toll aussieht und wir genussvoll beim Essen davon naschen… eine prima Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.